Xbox Dayone

Um Fußball zu spielen, muss man gar nicht mehr auf den Bolzplatz. Es reicht aus sich auf die eigene Couch zu setzen und die Spielkonsole anzuwerfen. Ob FIFA auf der Playstation oder tričká s potlačou
stojalo za perilo vileda
devilspocketphilly.com
buckeyeboerboels.com
stojalo za perilo vileda
tričká s potlačou
דלתא הלבשה תחתונה שירות לקוחות
דלתא הלבשה תחתונה שירות לקוחות
gorlitca.com
tričká s potlačou
buckeyeboerboels.com
christianslouboutins.com
exploradesign.com
buckeyeboerboels.com
potlac na tricka

href=“https://www.xboxdayone.de/2019/09/29/bedrohung-fur-die-xbox-tv-boxen-werden-zur-konsole/“>Xbox oder andere Fußball Games – digital kann man sogar Nelson Mandela höchstpersönlich sein.

Die Fußballliebe kann somit sowohl digital als auch offline ausgeübt werden. Aber welche Gadgets benötigen Sie für welche Fußball Laufbahn? Wir verraten es.

Fußball digital zocken: Das eigene Team zusammenstellen

In digitalen Spielen bewegen Sie sich natürlich auch. Okay, zugegeben: Die Finger bewegen sich an der Spielkonsole und ansonsten können Sie entspannt in Sitz- oder Liegeposition dabei zusehen, wie Ihre Spieler über den Platz laufen und Tore erzielen. Aber grundsätzlich bewegen Sie sich auch. Das digitale Zocken kann also praktisch auch als Sport angesehen werden. Spiele, wie FIFA sind unter Gamern sehr erfolgreich. Die Games können sowohl im Multiplayer-als auch Single Modus gespielt werden.

Auch die Spielinhalte sind vielfältig. Das eigene Team kann zusammengestellt und weitergebildet werden. Weitere Spieler können zudem vertraglich zugekauft und wiederverkauft werden und die Namen der Spieler kennen wir alle: Nelson Mandela, Mario Götze, Messi und Co. Eine kleine Wahrheit liegt somit auch in den Spielen, wodurch die Authentizität gewährleistet ist. Somit geht es in den Games nicht nur, um das Gewinnen, sondern auch um den Weg dorthin. Etwas Fingerspitzengefühl kann beim Dribbeln nicht schaden.

Jubeln, Sport und Bewegung: Fußball in echt spielen

Etwas schwitziger geht es dann aber doch beim Fußball spielen in echt zu. Man trifft sich mit seinem Verein, seiner Mannschaft oder einfach mit Freunden auf dem Fußballplatz und los geht’s: 90 Minuten volle Kraft voraus – ein echtes Cardio Training. Das Gemeinschaftsgefühl kann neben der Ausdauer beim Fußballspielen erhöht werden. Ebenso steigen das Zugehörigkeitsgefühl und ein sozialer Austausch findet statt.

Viele Menschen können beim Fußballspielen auch den Kopf freibekommen. Der einzige Nachteil: Während man Fußball auf der Spielkonsole bei Wind und Wetter spielen kann, macht das Fußballspielen im echten Leben nur bei gutem Wetter Spaß. Ausgenommen ist das Spielen von Fußball in der Halle. Cool ist aber, dass durch das Fußballspielen natürlich auch die Expertise für den deutschen Volkssport wächst. Die Fußballer wissen im nächsten Länderspiel ganz genau wann welches Foul gemacht wurde. Unwissende sitzen nur daneben und buhen oder jubeln, wenn es die anderen auch machen.

Diese Tools brauchen Sie für beide Welten

Egal, ob digitales oder echtes Fußballspielen: Tools werden benötigt. Fußballschuhe kaufen, ist zum Beispiel nötig, wenn man so richtig Fußball spielen möchte. Diese haben eine besondere Sohle, wodurch die Füße nicht so im Rasen stecken bleiben und den Rasen gleichzeitig nicht kaputt machen. Und was braucht man noch? Na klar, den Ball. Ohne Fußball geht einfach gar nichts. Wer es wirklich ernst meint, kauft sich zudem ein passendes Fußball-Outfit für das Training. So kann man wie die Großen über den Platz laufen und dem Ball hinterherjagen.

An der Technikfront sieht das schon anders aus. Personen, die lieber Fußball auf der Spielkonsole spielen, benötigen einen Bildschirm, eine Verbindung zum Strom und eine Spielkonsole. All das ist mit hohen Anschaffungskosten verbunden. Möchte man mit mehreren spielen, ist zudem der Kauf eines zweiten Controllers notwendig. Vergessen werden, darf zudem nicht das Spiel an sich. Ohne dieses geht gar nichts.

Fazit

Wie Sie sehen, haben beide Art und Weisen Fußball zu spielen ihre Vor- und Nachteile. Echte Fußball Fans machen mit Sicherheit beides und das ist auch die beste Kombi. Zocken und das echte Spielen zu vereinen, bietet nicht nur best out of both worlds, sondern auch die Erlangung von doppelter Expertise. Bei der nächsten Runde Fußball mit den Freunden können Sie zeigen, was Sie draufhaben.